Wann werden die Euro-Einführer endlich vor Gericht gestellt?

http://www.youtube.com/watch?v=dDCx9_xl69o

http://unslavedmedia.net/unslavedmedia/watch_video.php?v=4W3B6W5R4S2G

Wie wir nun täglich erfahren können zerbröselt der viel gepriesene und hochgelobte Euro vor aller Augen. Immer noch stehen da Figuren im Raum, allen voran solche wie Merkel, Barroso, die Bankster-Vertreter des internationalen Bankster-Mafia-Verbandes, die den Euro loben, propagieren, noch mehr Nationen in diesen Verbrechenssumpf versuchen hineinziehen.

Von den „Think Tanks“ der Bilderberger erdacht und von deren Gefolgsleuten eingeführt, so wie in der BRD von Helmut Kohl, alias Henoch Kohn, im Zusammenspiel mit allen konspirativen Kräften, den Bankstervasallen und „Regierungschefs“ der EU, in Mittäterschaft der Bankster-Clans hinter der privaten Federal Reserve Bank versuchte man doch mittels wertlosem, ent-nationalisierten FIAT-Money (Schuldgeld aus dem Nichts ohne Gegenwert) eines privaten Bankster-Kartells den Menschen, die das Spiel nicht durchschauten, ihr Vermögen, ihre Ersparnisse aus den Taschen zu entlocken zunächst durch massive Geldentwertung, dann durch heftigste Spekulationen Bailouts durch Steuer gedeckte neue Schuldaufnahme bei den jeweiligen Bürgern, den letzten Heller, das letzte Hemd der Menschen zu erstehlen.

Nun bricht das Kartenhaus zusammen und das Wehgeschrei der Leute, die als erste betroffen sind, Griechenland, Spanien, Portugal, mehr werden jetzt folgen, ist gross!

Alles Betrug! Wer trägt die Verantwortung?

Dem Wehgeschrei sollte anstelle dessen die Anklage, die Verhaftung, die Prozesse und die Verurteilung der Verantwortlichen erfolgen! Deren gesamter Besitz, deren Vermögen müssen beschlagnahmt werden und als Ausgleich den zu Schaden gekommenen Völkern verteilt werden!

Wer sind die Verantwortlichen?

-> Die respektiven Regierungsvertreter
-> Die Bankster
-> Die Mitglieder von Bilderberg & Co.

Es hat ein beispielsloser Raubzug einiger weniger „Mächtiger“ und deren Vasallen und Mittäter an der Bevölkerung, den Menschen stattgefunden und die Beweise liegen auf dem Tisch, jetzt gilt es zu handeln!

Links:
http://pressemitteilung.ws/node/377617
Bilderberger-Vorsitzender Viscount Etienne Davignon gibt zu, dass der Euro lange zuvor geplant war:
http://euobserver.com/843/27778
http://wakenews.net/html/finanzen.html
http://www.infowars.com/bilderberg-scheme-to-save-the-euro/
http://www.dw.de/dw/article/0,,3991018,00.html http://www.ecb.int/euro/intro/html/index.de.html

Die Einführung des Euro war ein fataler Fehler http://www.spiegel.de/wirtschaft/soziales/nobelpreistraeger-paul-krugman-ueber-den-ausweg-aus-der-euro-krise-a-828724.html
Euro: Deutschland muss raus
http://www.mmnews.de/index.php/wirtschaft/10049-euro-deutschland-muss-raus

Helmut Kohl alias Henoch Kohn
http://mywakenews.wordpress.com/2010/05/18/wer-ist-henoch-kohn/

Schuldgeld-System-Sekte
https://schuldnervereinigung.wordpress.com/2012/02/07/die-schuldgeld-system-sekte/

http://mywakenews.wordpress.com/2012/05/16/wann-werden-die-euro-einfuhrer-endlich-vor-gericht-gestellt/

Politiker
http://www.youtube.com/watch?v=KtWuKv-zJdA&feature=g-all-u

Über mywakenews

For all who want to wake up! Für alle die aufwachen wollen! http://wakenews.net
Dieser Beitrag wurde unter Allgemein abgelegt und mit , , , , , , , , , , , , , , , , , , , , , , , , , , , , , , , , , , , , , , , , , , , , , , , , , , verschlagwortet. Setze ein Lesezeichen auf den Permalink.

6 Antworten zu Wann werden die Euro-Einführer endlich vor Gericht gestellt?

  1. Pingback: Wann werden die Euro-Einführer endlich vor Gericht gestellt? | Mywakenews's Blog

  2. Lynn schreibt:

    Bitte hört euch unbedingt diese beiden Videos an!!!!!!!

    Alpenparlament Kongress 2012 – Andreas Popp spricht u.a. über Plan B

    Demokratischer Kapitalismus?

    Oder kapitalistische Demokratie? Wer hat das Sagen?

    von Rico Albrecht

    Aktuell erleben wir überall in Europa Demonstrationen für „mehr Demokratie“. Allein diese Forderung wirft allerdings bereits zwei Fragen auf: Wie ist Demokratie eigentlich genau definiert? Und an wen richtet das Volk eigentlich diese Forderung?

    http://www.wissensmanufaktur.net/demokratischer-kapitalismus

    In der Tat müssen die Banken als Gelschöpfer/ -zwischenhändler/-zinserhöher, -generierer ausgeschaltet werden (wie die Leiharbeitsfirmen als Lohndumper auch). Und das am besten sofort!

    Wir müssen weg von diesem mörderischen Giersystem, an dem nur wenige Reiche partizipieren.

  3. Wilfried Meißner schreibt:

    Wenn ich das richtig verstehe, stehen wir vor dem Zusammenbruch des real exisitierenden NWO- Kapitalismus und die logische Konsequenz aus dem Gewahrwerden der zuletzt dramatischen und mit geheimdienstartigen / sektenartigen (unter anderem Liebes- / Familienbeziehungen zersetzenden) Methoden vorangebrachten Betrugsgeschichte wäre auch die gesittete Enteignung der Trickbetrüger / Expropriateure /Verschwörer gegen die Demokratie.
    Und vor einer ebenso gesittet – zumal unblutig – vorangebrachten Vergesellschaftung der Haupt-Produktionsmittel (aber Reprivatisierung des Familären) aus Vernunftgründen nach allem und zuletzt vor der Errichtung eines Staatswesens nach umgehender Herausdrängung der darin noch sitzenden Kollaborateure des Betrugssystems und gerechter Bestrafung entsprechend der Rechtsordnung.
    So kommen auch die Familien wieder zur Ruhe.
    Wenn einer das Ergebnis solcher Bemühungen als Christlichen Sozialismus oder „Kommunismus“ bezeichnen wollte, so fände ich das verständlich.
    Denn man muß sich überhaupt nicht festlegen lassen auf die Wortdeutungen, welche die Hauptstrommedien und die Protagonisten des Weltbetrugssystems vorgenommen haben, um uns zu ängstigen vor dem Einfachen, das so schwer zu verstehen und durchzusetzen war und ganz anders sein würde als das, was wir kannten.
    Nämlich vom Menschen her gedacht antitotalitär, ohne Gestapo, CIA, KGB, Stasi und CIAntology….
    Wie wäre das?
    Freundliche Grüße
    W. Meißner
    Deutsches Institut für Totalitarismusabwehr

  4. EuroTanic schreibt:

    „Wer sind die Verantwortlichen?“
    Schuld ist der Mensch der untätig, ignorant, unmündig, faul und bequem ist. Und das sind derzeit die meisten Menschen. Die wenigen 10.000 kriminellen Psychopathen in Politik und Wirtschaft sind nicht die Gefahr sondern die passiven „dummen“ Massen.

    • mywakenews schreibt:

      Das ist sicher richtig, aber Führung, „Regierung“ bedeutet auch Verantwortung. Genauso wie man als Eltern die Pflicht und Aufgabe hat Gutes für seine Kinder zu wollen, diese zu selbständigen Menschen zu erziehen, heranzuführen, sie aufzuklären, ihnen Inhalte zu vermitteln, ihnen beizustehen, ihnen zu helfen uvm.
      Diese Führungsaufgabe haben diese „Regierungen“ nicht übernommen, sondern sich in den Dienst einiger weniger begeben, freiwillig oder nicht, bewusst oder nicht, in jedem Fall unlauter und schädigend. Daher muss diese „Führung“ nicht nur abtreten, sondern sich auch vor den Menschen und Gott verantworten.

      • EuroTanic schreibt:

        Ich bin gegen Regierung. Warum sollte jemand anderes für mich entscheiden? Ich entscheide alleine über mein Leben, nicht Merkel, Obama und deren Finanziers J.P.Morgan, Bill Gates und Rothschild

Schreibe einen Kommentar

Trage deine Daten unten ein oder klicke ein Icon um dich einzuloggen:

WordPress.com-Logo

Du kommentierst mit Deinem WordPress.com-Konto. Abmelden / Ändern )

Twitter-Bild

Du kommentierst mit Deinem Twitter-Konto. Abmelden / Ändern )

Facebook-Foto

Du kommentierst mit Deinem Facebook-Konto. Abmelden / Ändern )

Google+ Foto

Du kommentierst mit Deinem Google+-Konto. Abmelden / Ändern )

Verbinde mit %s